FAQ 1. Wie viel kostet es – Fliesen zu verlegen? Verrechnen Sie pro m2 oder pro Stunde?

Häufig gestellte Fragen

Wenn wir zum ersten Mal mit unseren Kunden sprechen, hören wir natürlich viele Fragen zu ihrem Projekt und der Fliesenverlegung.

Hier möchten wir die meist gestellten Fragen teilen und beantworten, damit alle unsere zukünftigen Kunden diese Informationen transparent erhalten.

1. Wie viel kostet es – Fliesenlegen? Verrechnen Sie pro m2 oder pro Stunde?

Es gibt keinen einheitlichen Festpreis, der auf jedes Projekt angewendet werden kann. Es ist noch besser zu sagen, dass es keine ähnlichen Projekte gibt. Wir berechnen den Preis nach den folgenden Kriterien:

-Was soll gefliest werden?

Die Arbeitsaufwand für die Fliesenverlegung von Böden unterscheidet sich von der Fliesenverlegung im Bad. Wenn wir über die Verlegung von vorbereiteten Böden sprechen, wissen wir als Fliesenleger, dass die Verlegung schnell durchgeführt wird, da der Boden vorbereitet ist und wir die Fliesen auf weniger anspruchsvolle Weise schneiden müssen. In den meisten Fällen arbeiten wir bei der Renovierung mit unvorbereiteten Flächen, die eine zusätzliche Vorbereitung erfordern, bevor die Verlegung selbst durchgeführt werden soll. Beispielsweise müssen die alten Fliesen entfernt werden. Oder die Oberfläche des Bodens muss perfekt eben gemacht werden. Vielleicht müssen wir den Boden mit Estrich abdecken. Oder wenn es sich um einen Altbau mit Holzboden handelt, müssten wir eine spezielle Entkopplungsmatte verwenden. Die Anzahl der möglichen Vorbereitungsarbeiten ist unbegrenzt, es ist immer individuell, wenn wir über die Fliesenverlegung eines Hauses sprechen. Um unseren Kunden ein korrektes Angebot zu erstellen und einen qualitativ hochwertigen Service anzubieten, der über Jahre andauern wird, gibt es viele Informationen, die wir wissen müssen. Was gefliest werden soll, ist einer von denen.

-Wie groß sind die neuen Fliesen?

Großformatige Fliesen liegen heute voll im Trend. Sie sehen gut aus. Sie sind schwerer. Moderner. Teurer. Es wird besonders für kleinere Badezimmer in Appartements oder Gäste-WCs empfohlen. Eine solche Art von Fliesen erfordert jedoch mehr Aufmerksamkeit, mehr Erfahrung und mehr Zeit zum Auslegen. Natürlich wird es mehr kosten, mit großformatigen Fliesen zu arbeiten. Sowie bei wirklich kleinen Fliesen, bei denen es darauf ankommt, dass die Fliesenoberfläche perfekt eben ist. Was mit wirklich kleinen winzigen Fliesen schwieriger zu erreichen ist.

-Was ist die Art der Fliesen? Keramik, Caesarstein, Feinsteinzeug, Marmor, Granit, Mosaik, etc.

Auch diese Frage stellen wir unseren Kunden beim ersten Termin.
Der Grund dafür ist, dass verschiedene Fliesentypen unterschiedlich bearbeitet werden, einige Materialien sind härter, andere sollten aufgrund des hohen Wertes oder der hohen Zerbrechlichkeit extrem vorsichtig behandelt werden. Dies wird auch berücksichtigt, bevor wir ein Angebot erstellen können.

-Was ist der vorhandene Boden Untergrund?

Holz, Estrich, Betonplatte, Asphalt Estrich etc.
In vielen Fällen möchten unsere Kunden renovieren, aber es fehlt ihnen die Kenntnis der richtigen Verfahren. Die Kunden erwarten, dass die Verlegung ihrer Bodenbeläge schnell und einfach sowie preiswert sein wird. Das ist manchmal der Fall. Aber wenn es sich zum Beispiel um Holz Untergrund handelt, müssen wir unbedingt sicherstellen, dass die richtigen Materialien für den Holz Untergrund verwendet werden, um zukünftige Fliesenschäden zu vermeiden. Dies ist mit Zeit und Kosten verbunden. Aber ist es nicht notwendig, dass die Fliesen richtig verlegt werden, um zukünftige Investitionen in die Entschädigung zu verhindern?

Das Ergebnis ist, dass wir, bevor wir ein Angebot für unsere Fliesenlegerleistungen abgeben, Ihr individuelles Projekt, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen besprechen und Sie professionell beraten müssen.

Deshalb vereinbaren wir immer gerne einen unverbindlichen Termin vor Ort mit unseren Kunden, bei dem alle oben genannten Punkte ausführlich besprochen werden.

Am Ende ist es unser Ziel, Sie mit unserem Service zufrieden zu machen.

Ihr Fliesenleger Alexander Albrandt

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.